Warenkorb
Artikel
Warenkorb
Artikel

Allgemeine Geschäftsbedingungen / Webshop JE Produktdesign GmbH

1. Geltungsbereich & Abwehrklausel
Für alle über den Webshop www.je-produktdesign.ch begründeten Rechtsbeziehungen zwischen der "JE Produktdesign GmbH" und ihren Kunden gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung. Entgegenstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden sind ungültig.

2. Vertragsabschluss
Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass die "JE Produktdesign GmbH" das durch die Bestellung des Kunden abgegebene Vertragsangebot durch das Versenden einer Bestellbestätigung annimmt. Die Bestellbestätigung erfolgt per Email an die vom Kunden angegebene Emailadresse.

3. Zahlungsmethode
Die Zahlung ist per Vorkasse auf das angegebene Konto der "JE Produktdesign GmbH" zu leisten. Erfolgt der Eingang der Zahlung per Vorkasse nicht innerhalb von 30 Tagen nach Bestelldatum, ist es der „JE Produktdesign GmbH“ freigestellt die Bestellung zu stornieren und einen pauschalen Administrationsaufwand von 10 CHF in Rechnung zu stellen.

4. Preise
Die Preise im Webshop sind in Schweizer Franken (CHF) ausgewiesen. Die Preise enthalten die Versandkosten innerhalb der Schweiz und alle gesetzlich vorgeschriebenen Abgaben. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Die "JE Produktdesign GmbH" behält sich vor die Preise jederzeit ändern zu können.

5. Versand & Lieferung
Nach Eingang der Zahlung auf das Konto der "JE Produktdesign GmbH" erfolgt die Lieferung der bestellten Produkte innerhalb der produktspezifischen Lieferfrist. Der Versand erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Versand ausserhalb der Schweiz ist nur auf spezielle Anfrage möglich.

6. Mängel, Umtausch & Garantieleistung
Die Abbildungen und Inhaltsangaben im Onlineshop der „JE Produktdesign GmbH“ dienen nur der Veranschaulichung. Da die Produkte von Hand und teilweise aus organischem Material gefertigt sind, ist es möglich, dass die gelieferten Produkte von dem auf der Website dargestellten Produkt leicht abweichen. Beim Eintreffen hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu überprüfen. Transportschäden müssen sofort der Post oder Spedition sowie der "JE Produktdesign GmbH" gemeldet werden. Beanstandungen haben schriftlich innert fünf Arbeitstagen zu erfolgen. Andernfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel. Das Porto für eine allfällige Rücksendung zwecks Umtausch oder Behebung der Mängel, übernimmt der Käufer. Umtausch oder Rückgabe ist nur bei Mängel, falscher Lieferung und defekter Ware möglich. Es gelten die gesetzlichen Garantieleistungen. Schadensersatzansprüche gegen "JE Produktdesign GmbH" sind ausgeschlossen, soweit nicht ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. Die Haftung für indirekte Schäden sowie Folgeschäden ist ausgeschlossen.

7. Datenschutz
Die Kundendaten werden nach den Vorschriften des Schweizerischen Datenschutzgesetzes erhoben, verarbeitet, genutzt und nicht weitergegeben.

8. Urheberrecht & Copyright
Der Inhalt der Webseite www.je-produktdesign.ch, einschliesslich von Texten, Grafiken, Fotos, Bildern, und bewegten Bildern ist Eigentum der "JE Produktdesign GmbH" und geschützt. Seine Verwendung ist lediglich mit der ausdrücklichen Zustimmung der "JE Produktdesign GmbH" erlaubt.

9. Sonstige rechtliche Bestimmungen & Gerichtsstand
Die „JE Produktdesign GmbH“ behält sich Anpassungen dieser AGB vor. Es sind die AGB zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültig. Streitigkeiten aus diesem Vertrag unterliegen dem schweizerischen Recht unter Ausschluss des Wiener Kaufrechts. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich.

10. Gültigkeit
Sollten sich einzelne Bestimmungen dieses Vertrages als ungültig, unwirksam oder unerfüllbar erweisen, so soll dadurch die Gültigkeit, Wirksamkeit und Erfüllbarkeit der übrigen Teile des Vertrages nicht beeinträchtigt werden. Der ungültige, unwirksame oder unerfüllbare Teil des Vertrages soll durch die Parteien oder ein angerufenes Gericht durch eine gültige, wirksame und erfüllbare Bestimmung ersetzt werden, die inhaltlich der ursprünglichen Absicht der Parteien am nächsten kommt.

Zürich, 1.5.2014

Warenkorb
Artikel